Wer bin ich? – Hakomi-Miniworkshops

Eine Abendserie

 

 zurück zum Überblick

Termine:     
Di. 19 – 22 Uhr
5. März, 2. April, 30. April, 21. Mai und 11. Juni 2019

3. Sept., 24. Sept., 22. Okt., 12. Nov. und 3. Dez. 2019

Kosten:     
25 € pro Abend
oder 100 € für alle fünf

Ort:
Praxis an der Spree
Warschauer Str. 47
Berlin – Friedrichshain

Diese Mini-Workshops sind ein Angebot, um die Hakomi-Methode in kleinem Format kennenzulernen. Jeder Abend wird einen anderen Zugang anbieten, so dass die Abende einzeln aber auch in Serie besucht werden können. 

Das Wort Hakomi bedeutet „Wer bin ich?“ oder „Wie stehe ich in Beziehung zu diesen vielen Welten?“ Die Antworten darauf liegen in uns und sind ebenso vielschichtig wie wir selbst. Sie können unsere körperliche, unsere seelisch-geistigen, sowie unsere spirituellen Seiten betreffen.

Während wir im Alltag oft stark davon geleitet werden, wer wir sein wollen oder sollen, geben diese Workshops die Gelegenheit, mehr darüber zu erfahren, wer wir tatsächlich sind. Wir nutzen die Hakomi-Methode, eine erfahrungsorientierte Psychotherapie-Methode, und den Zustand Innerer Achtsamkeit, um uns selbst zu erforschen, uns anzunehmen und dort , wo etwas auf Veränderung wartet, Neues zu erproben.

Dabei begleiten sich die Teilnehmer/innen gegenseitig und unterstützen sich aus einer liebevollen, annehmenden Haltung heraus. Den Prozess eines anderen Menschen zu begleiten, Einblick und Mitgefühl für seine innere Welten, Freuden und Leiden zu haben, berührt oft auch eigene Themen und bereichert die Beschäftigung mit sich selbst auf eine besondere Art.

Anmeldung

Bitte benutzen Sie das Anmeldeformular. Ihre Fragen kläre ich gerne vorab am Telefon 030-612 17 90 oder per Mail.

Info-Abende

Um einen Eindruck von der Hakomi-Methode und dem Angebot eine Gruppe zu geben, werde ich Einiges erzählen, Einiges praktisch erfahrbar machen und natürlich Raum für Fragen geben.

 

Termine für Info-Abende:  
  
Di., 13. Aug. 2019, 19 – 20.30 Uhr  in der Praxis an der Spree

Wegen begrenztem Platzangebot bitte per e-mail anmelden: su.shi@berlin.de